Delivery Hero raises another $85 Million to defend leadership in Germany

23 Apr 2014

 by Press Team

Company to focus on strengthening its position in the home market

Delivery Hero, the largest global provider of online and mobile food ordering technology for restaurants and consumers, today announced a Series F equity financing of $85 million. The investment was led by a 6 billion dollar global investment fund with existing shareholders also participating in the round.

The company will use the funds to invest in its core markets, with a primary focus on the German brand Lieferheld. Following the financing round, Lieferheld has gone on the offensive, putting a multi-million investment into launching a permanent 25% discount on selected restaurants.

The new round of capital brings the overall investment in Delivery Hero to over $285 million. Using prior investments, Delivery Hero has grown to provide online and mobile ordering capability for more than 60,000 restaurants in 14 countries including Germany, Sweden, UK, Korea, China and India. Delivery Hero’s restaurant partners generate more than half a billion in annual sales via online orders or mobile applications and deliver more than 5 million meals every month.

Niklas Östberg, CEO of Delivery Hero, commented: “We were looking for another investor with strong experience in the public markets, a long-term vision for the industry and the financial wherewithal to invest additional capital when necessary, and found the perfect match.”

Delivery Hero will mit neuem 85 $ Millionen-Investment Marktführerschaft in Deutschland verteidigen

Delivery Hero, im deutschen Markt mit seiner Tochter Lieferheld aktiv, gibt heute den erfolgreichen Abschluss einer Serie-F-Finanzierungsrunde über 85 $ Millionen bekannt. Die Finanzierungsrunde wurde von einem großen Investmentfonds geführt, der sechs Milliarden Dollar verwaltet.

Delivery Hero ist der weltgrößte Technologie-Anbieter für Bestellverfahren zwischen Restaurants und Konsumenten. Das Unternehmen will die neuen Mittel vorrangig für Wachstum in seinen Schlüsselmärkten investieren, mit Fokus auf seine deutsch Marke Lieferheld. Im Anschluss an die Finanzierungsrunde startet Lieferheld eine millionenschwere Marketingoffensive, und führt einen dauerhaften 25%-Rabatt auf ausgewählte Restaurants ein.

Die Gesamtinvestitionen in Delivery Hero betragen nun 285 $ Millionen. Mit dem Kapital aus früheren Finanzierungsrunden ist das Unternehmen bereits stark gewachsen. So versorgt Delivery Hero heute mehr als 60.000 Restaurants in 14 Ländern – darunter Deutschland, Großbritannien, Schweden, Südkorea, China und Indien – mit Essens-Bestellungen via Internet oder mobilen Endgeräten. Die Restaurant-Partner von Delivery Hero generieren mehr als eine halbe Milliarde Dollar Jahresumsatz und liefern monatlich mehr als fünf Millionen Mahlzeiten aus.

Niklas Östberg, CEO von Delivery Hero: “Wir haben nach einem Investor Ausschau gehalten, der eine langfristige Vision für den Markt hat, und gleichzeitig die finanziellen Möglichkeiten mitbringt, bei Bedarf auch weiteres Kapital einzusetzen. Wir schätzen uns glücklich, einen solchen Investor gefunden zu haben.”